min.80cm,min.90cm.....alter schwede

Berichte über Fänge / Angeln
Basti1985
Beiträge: 47
Registriert: Di 26. Mai 2015, 19:58

min.80cm,min.90cm.....alter schwede

Beitragvon Basti1985 » Mi 17. Jun 2015, 21:47

Moin Moin,

etwas verspätet aber trotzdem ein Bericht von mir.

Samstag habe ich mich kurzfristig entschieden ans Wasser zu fahren,mit dabei ein Freund der schon min.15 Jahre nicht mehr angeln war.
(durch die MeeVistoestemming der Sportvisserij Nederland ermöglicht)

So sind wir zu unseren bekannten Zander Hot Spots gefahren,ich wollte ihn einwenig Gummifischen beibringen,was auch eigentlich ganz gut klappt.
Leider hatte mein Kollege direkt glück und fleißig angefüttert und das schon in der ersten Buhne dreimal :smlachen:
(Olaf,das muss so!Wer gut und viel fangen will muss reichlich anfüttern :smluck: )

Wir sind langsam von Buhne zu Buhne weitergezogen ohne wirklichen Fischkontakt :smfishswim:

Auf der nächsten Buhne saßen ein paar Osteuropäer die sich auch langsam weiter arbeiten,so nahmen wir dann deren Buhne kurzer Hand ein :smbaeh:
Dort angekommen hat mein Kollege gesagt wie scheiße es doch wäre wenn wir jetzt hier was fangen würden wo die anderen beiden doch nichts ans Band bekamen.

Also versuchten wir unser Glück mit Gufis werfen,mein Kumpel verlor irgendwann die Lust und montierte einen Spinner in Kupferfarbe und sagte der bringt Fisch :smfishswim:

Also machte er ein paar Würfe und meinte dann zu mir; Och ne nicht schon wieder ein Hääääääänger Oh doch nicht ich hab ein Fischchen am Haken und ich sagte nur ein Fischchen?! Der hat bestimmt 80cm.

Als ich die Rute gesehen verbesserte ich mich und schraubte hoch auf ca.90cm.
Schnell hab ich ihm gesagt wie er die Bremse einstellen muss und das er mit dem Fisch um den Buhnenkopf laufen muss.

Nach einigen heftigen Fluchten sahen wir ihn das erstemal und mir blieb die Spucke weg!!! Alter Schwede der kommt an die magische Marke ran!!!!
Mach ja keinen Fehler!!!

Nach in paar weiteren guten Fluchten und mit zwei Osteuropäern als Zuschauern im Nacken schaffte er es die Dame so nah ranzubringen das ich Sie landen kann.

Da lag die gute Dame vor uns und wir haben das Lachen nicht mehr aus dem Gesicht bekommen :smlachen:
Eine Frage blieb,wo war der Haken?! Der lag im Wasser,hat sich wohl bei der Handlandung gelöst! Noch ein Grund mehr zur Freude. :smluck:
Das Bandmaß blieb bei 105cm stehen und nach ein paar schnellen Fotos ging die Dame auch gleich wieder ins Wasser,was die beiden Osteuropäer nicht begreifen konnten.

Danach war der Abend schon gerettet,wir hatten wohl noch 2 Fische am Haken die allerdings ausgestiegen sind aber das konnte die Stimmung nicht im Keim ersticken.

Er wird sich nun den VisPas kaufen und auch desöfteren mal mitkommen :RFFLlove:

Zu Guter letzt haben wir noch bei der Goldenen Möwe gespeisst und schonmal die Nachricht über den Fang nach Deutschland versand.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Fänge 2015

Zander 2 (76cm)
Hecht 3 (78cm)
Barsch 3 (22cm)

Benutzeravatar
Moderlieschen1990
Beiträge: 50
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 23:30
Wohnort: Köln

Re: min.80cm,min.90cm.....alter schwede

Beitragvon Moderlieschen1990 » Mi 17. Jun 2015, 22:55

Schöner Fisch. :smluck:
Ein schlechter Tag beim Fischen, ist besser als ein guter Tag bei der Arbeit.

Benutzeravatar
störtebeker
Beiträge: 136
Registriert: So 31. Mai 2015, 21:24
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: min.80cm,min.90cm.....alter schwede

Beitragvon störtebeker » Mi 17. Jun 2015, 23:45

Dickes Petri !

Was für ein geiler Tag ! Fische über einem Meter vergisst mann NIE !
" Dunkel die andere Seite sie ist , seeehr dunkel...."
" Joda, halts Maul und iss dein Toast "

Benutzeravatar
KoffjeUwe
Beiträge: 110
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 05:55
Wohnort: Remels

Re: min.80cm,min.90cm.....alter schwede

Beitragvon KoffjeUwe » Do 18. Jun 2015, 06:15

Top. Petri Heil. Schöner Fisch. Es muss nicht immer Gummi sein. Manchmal hilft auch das beste anfüttern nichts. Das gute alte Metall hat zugeschlagen... ;) :smluck:
Moi ist neit...
Groetjes Uwe...

Benutzeravatar
flarfischangeln
Beiträge: 185
Registriert: Di 26. Mai 2015, 20:57
Wohnort: Mönchengladbach

Re: min.80cm,min.90cm.....alter schwede

Beitragvon flarfischangeln » Do 18. Jun 2015, 06:21

:RFF: Alle Achtung- :smluck:
:RFF:


Fische sind statistisch gesehen, die am seltensten überfahrenen Tiere.

Benutzeravatar
Martl54
Beiträge: 45
Registriert: Di 26. Mai 2015, 17:05
Wohnort: Ergoldsbach
Kontaktdaten:

Re: min.80cm,min.90cm.....alter schwede

Beitragvon Martl54 » Do 18. Jun 2015, 06:43

:RFF: , da wurde aber einer richtig belohnt.
Gruß Martl

Zahlreich sind die Freuden des Fischers, denn die Natur ist allgegenwärtig.

http://www.Bavaria-Fishhunters.de

Benutzeravatar
hechtjogie
Beiträge: 40
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 07:17

Re: min.80cm,min.90cm.....alter schwede

Beitragvon hechtjogie » Do 18. Jun 2015, 08:38

Dickes Petri
:RFF: :smluck:

Benutzeravatar
Olaf
Administrator
Beiträge: 101
Registriert: Do 1. Jan 1970, 01:00
Wohnort: Coesfeld
Kontaktdaten:

Re: min.80cm,min.90cm.....alter schwede

Beitragvon Olaf » Do 18. Jun 2015, 12:14

:RFF: super toll....ü100cm ! Klasse.
Besser kann doch so ein Wiedereinstieg nicht sein.
Dann darf er sich nun auch hier anmelden :RFFLlove:
Petri, Olaf
Team Raubfischfreunde.de
Angeln - Die Natur erleben zu dürfen!

Thomas
Beiträge: 16
Registriert: Do 4. Jun 2015, 20:37
Wohnort: Ostfriesland

Re: min.80cm,min.90cm.....alter schwede

Beitragvon Thomas » Do 18. Jun 2015, 20:29

Petri heil! :RFF:
Wir Angler waren schon Naturschützer, als man mit die"Grünen" noch die Förster meinte...


Zurück zu „Angelerfolge - Fangberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast