Zäher Juni bisher

Berichte über Fänge / Angeln
Basti1985
Beiträge: 47
Registriert: Di 26. Mai 2015, 19:58

Re: Zäher Juni bisher

Beitragvon Basti1985 » Mi 17. Jun 2015, 20:57

Moin,

ich will mich nicht beschweren :smlachen:

Habe selber bei 3 mal Spinnen 2 Hechte und 2 Zander erwischt.
Könnte besser sein aber ich will nicht klagen :smluck:
Fänge 2015

Zander 2 (76cm)
Hecht 3 (78cm)
Barsch 3 (22cm)

Benutzeravatar
KoffjeUwe
Beiträge: 110
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 05:55
Wohnort: Remels

Re: Zäher Juni bisher

Beitragvon KoffjeUwe » Do 18. Jun 2015, 06:24

Petri zu den Hechten. :smluck: Sehr schönes Bild übrigens vom " Aquarium " ;) Das sind aber doch keine Brassen die an der Oberfläche stehen, Oder täuscht das Bild so sehr?
Moi ist neit...
Groetjes Uwe...

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 192
Registriert: Di 26. Mai 2015, 23:02
Wohnort: Hameln

Re: Zäher Juni bisher

Beitragvon Alex » Fr 19. Jun 2015, 16:36

Doch sind Brassen und keine kleinen :-)

Hier erkennt man sie noch besser:

Bild
Raubfischcounter 2016

Hecht: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Zander: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Rapfen: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Bachforelle (ü 40): 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)

Benutzeravatar
störtebeker
Beiträge: 136
Registriert: So 31. Mai 2015, 21:24
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Zäher Juni bisher

Beitragvon störtebeker » Fr 19. Jun 2015, 17:02

Hast du die mal mit einer Brotfliege angeworfen ?
" Dunkel die andere Seite sie ist , seeehr dunkel...."
" Joda, halts Maul und iss dein Toast "

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 192
Registriert: Di 26. Mai 2015, 23:02
Wohnort: Hameln

Re: Zäher Juni bisher

Beitragvon Alex » Fr 19. Jun 2015, 17:17

Hatte nur ne Spinnrute dabei und selbst wenn, will ich die gar nicht dran haben :smbaeh:

Mieser Drill und versauen einem nur mit ihrem Schleim alles. Und meinen Brassen PB hätte auch keine von denen getoppt :smpfeif:
Raubfischcounter 2016

Hecht: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Zander: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Rapfen: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Bachforelle (ü 40): 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)

Benutzeravatar
KoffjeUwe
Beiträge: 110
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 05:55
Wohnort: Remels

Re: Zäher Juni bisher

Beitragvon KoffjeUwe » Fr 19. Jun 2015, 21:56

Nicht flexibel genug @Alex. Da hättest schöne Frikadellen raus machen können. :smbaeh: Aber ungewöhnlich so dicht an der Oberfläche. Das habe ich hier bei uns noch nicht gesehen.
Moi ist neit...
Groetjes Uwe...

Benutzeravatar
Alex
Beiträge: 192
Registriert: Di 26. Mai 2015, 23:02
Wohnort: Hameln

Re: Zäher Juni bisher

Beitragvon Alex » Mo 29. Jun 2015, 23:08

KoffjeUwe hat geschrieben:Nicht flexibel genug @Alex. Da hättest schöne Frikadellen raus machen können. :smbaeh: Aber ungewöhnlich so dicht an der Oberfläche. Das habe ich hier bei uns noch nicht gesehen.


Ich könnt mir vorstellen, dass es entweder mit dem Sauerstoff zu tun hat oder sie einfach Schwebealgen gefressen haben.

Und Frikadellen; naja...ich bevorzuge dann doch eher andere Fische aufm Teller und Brassen sauen einem immer alles so ein :smpfeif: Ne ich bleib bei den Raubfischen. Ist schon immer witzig, wenn ich mal Köderfische fangen will oder auf Forellen, man glaubt gar nicht wie winzig so ein 10er Haken sein kann, wenn man sonst eher so 3/0 oder 4/0 Größen gewöhnt ist :smcool:
Raubfischcounter 2016

Hecht: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Zander: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Rapfen: 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)
Bachforelle (ü 40): 0 Stk. (Jahresbest: xxxcm)


Zurück zu „Angelerfolge - Fangberichte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast